Presse: Warten aufs Wohngeld - Beiträge aus unserem Beratungsalltag

In dem TAZ-Artikel "Warten aufs Wohngeld" werden u.a. die Erfahrungen unserer Beraterinnen aus SÜD und NORD zitiert.

"Die Zahl derjenigen, die viele Monate auf ihren Wohngeld-Bescheid warten müssen, nimmt ab. Stapelten sich zum ersten März noch 2.434 seit über drei Monaten unbearbeitete Anträge in der Wohngeldstelle, waren es zum 1. August nur noch 1.475"

Lesen sie hierzu den TAZ-Artikel vom 08.08.2019

Zurück